Atarashi Sho

Naruto RPG # 3 Reiche # FSK 16

Das Atarashi Sho ist ein Rpg Forum das in der Welt des bekannten Anime/Manga Naruto spielt. Wir haben ein FSK Rating von 16, sowie einen FSK18 Bereich. Wir versuchen jedem Mitglied des Forums seine vollsten Möglichkeiten zu gewähren, solange das Konzept in die Geschichte des Forums passt und nichts "zu stark" ist. Unsere Geschichte spielt in einer weit entfernten Zukunft des originalen Manga. Naruto starb vor 1000 Jahren und seit jeher ist vieles geschehen. Die Reiche lebten in Frieden doch dies nicht lange. Kriege die die Welt erschütterten brachten viele Veränderungen und die Reiche überfielen sich nach und nach und so entstand eine neue Weltordnung. Konoha Gakure im Feuerreich nahm das gesamte Blitzreich mitsamt dem Dorf Kumo Gakure ein, Suna Gakure nahm ebenfalls ihren Nachbarn Iwa Gakure und das Erdreich ein und Kiri Gakure? Sie verfielen in alte Gedanken und gründeten erneut den Blutnebel, Chigiri. Wir leben heute, 1000 Jahre nach Naruto´s Tod in schweren Zeiten. Der Krieg ist beendet doch leben wir in einer kalten Kriegsphase. Chikyû jenes Reich das aus Suna und Iwa entstand hat ist das größte Reich. Die Hauptstadt tief unter der Erde verborgen und verbunden durch Tunnel. Konoha Tô das große Dorf des Waldes und letztlich Chigiri das Dorf welches Brutalität und Stärke förderte und einen kleinen Kontinent für sich einnahm.


Team

Saori Junji
Chiyo


Chikyû no Kuni - Reich der Erde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Chikyû no Kuni - Reich der Erde

Beitrag von Tennō Asgar am Mi Jun 24, 2015 11:27 am


Chikyû no Kuni
Reich der Erde




Geographie
_________________________________________

Das Reich der Erde, gewaltige Ausmaße. Große Steppen, die gigantische Wüste des einstigen Windreiches. Geheimnisvoll liegt es auf dem Festland der Welt und umfasst so viele abertausende Kilometer das es noch heute verwundert wie ein einziger Mann es schaffen konnte es so lange Zeit zu verteidigen. die Kennzeichen des Reiches sind wie bereits erwähnt wohl die vielen felsigen Gebiete, die Schluchten und die große Wüste die voller alter Städte und geheimnisvoller Orte ist. Das heutige Erdreich besteht aus mehreren ehemaligen Reichen nachdem Suna Gakure einst ein Reich nach dem anderen eroberte. Ein Zusammenschluss von Tsuchi no Kuni, Kaze no Kuni, Ame no Kuni und Kawa no Kuni. Ein Großteil der Flora und Fauna ist hierbei also Klima und lagebedingt im ehemaligen Ame no Kuni zu finden, wobei es auch in den anderen Gebieten des Reiches durch jahrelange Experimente gelang große Grasflächen, Wälder und Flüsse zu erschaffen.
Anders wohl als alle anderen Reiche liegt die Hauptstadt des Reiches, Chikyû no Sato, das Dorf unter der Erde, unterirdisch. Gigantische natürliche und auch von Hand erschaffene Tunnel und ganze ausgehöhlte Berge die zum perfekten Schutz und zur perfekten Tarnung wurden.




Technologie
_________________________________________

Chikyû ist das wahrscheinlich fortgeschrittenste Dorf wenn es um Technologie geht. Mit direktem Zugang zu allen möglichen Erzen wie Titan, Eisen, Stahl, Gold usw. war es für die Leute aus dem Erdreich recht einfach neue Dinge zu erforschen und sich weiter zu entwickeln. Vorallem die Waffenproduktion wurde in Chiykû groß geschrieben. Während die anderen Dörfer sich noch etwas zurückhielten mit der Erforschung und Produktion neuer Waffen, ist Chikyû schon lange auf diesen Zug gesprungen und hat mächtige Waffen hervorgebracht vor denen die Gegner erzittern. Kanonen, die mit Chakra betrieben werden und fernzündbare Bomben sind nur wenige Beispiele der Evolution. Aber das ist noch nicht alles. Ein Reich so groß wie Chiykû wird durch ein großes Netz aus Tunneln kontrolliert, indem Züge fahren. Allerdings ist Chikyû noch einen Schritt weiter, was Züge betrifft. Die Züge bewegen sich auf einer Magnetschwebetechnologie. Dies ist umweltfreundlich, lautlos und quasi ungefährlich. Moderne und stabile Behausungen gehören ebenfalls zum technischen Fortschritt.




Kultur und Gesellschaft
_________________________________________

Die Leuten aus dem Erdreich sind wie ihr Wohnort. Rau, Schroff, Ernst, streng aber gerecht und zielbedacht. Die Gesellschaft besteht zum größten Teil aus arbeitswilligen und zielgerichteten Menschen, die immer bereit sind etwas für ihr Reich oder für die Verbesserung ihres Lebens zu tun. Faulheit ist etwas das man selten in diesem Reich erlebt, denn es gibt für jeden etwas zu tun, der etwas tun will. Und was es alles zu tun gibt. Aufgrund des großen Reiches und der vielen Möglichkeiten der Ressourcengewinnung gibt es für jeden Arbeit, der auch arbeiten kann und will. Die Menschen aus Chikyû wissen was sie wollen und vorallem was sie verdienen. Das gigantische Volk fordert seine Rechte ein mit allen Mitteln die es verlangt. Allerdings sind die Menschen aus Chikyû auch intelligent und fair genug zu wissen was sie brauchen und was sie verlangen dürfen. Unverschämheit sticht ganz und gar nicht heraus.
Die Shinobi arbeiten relativ gut mit den Zivilisten zusammen und es herscht eine ruhige Stimmung zwischen den beiden Parteien. Die Zivilisten wissen wie wichtig sind und der Kage weiß das auch. Deswegen kann jeder der sich anstrengt und hart arbeitet auch sehr schnell zu etwas werden - ab und zu zum Nachteil der Shinobi.




Politisches Geschehen
_________________________________________

Ein so gigantisches Reich wie Chiykû zu kontrollieren mag für die einzelne Person unmöglich erscheinen - für eine Gruppe allerdings nicht. Innenpolitisch wird das Reich in 6 Bereiche eingeteilt, die alle von jeweils einer Person kontrolliert werden:

1. Die Hauptstadt
Kontrolliert wird die Hauptstadt von dem amtierenden Tsuchikage Tennō Asgar. Die gigantische Hauptstadt namens Chikyû To ist eine Metrolopole mit geschätzt 300 000 Einwohnern, darunter überwiegend Shinobi aber auch Zivilisten. Zum Verwaltungsbereich der Hauptstadt gehören auch die umliegenden "Landschaften" auf denen experimentell Grasflächen und Wälder unter der Erde angebaut wurden. Für das Reich kontrolliert der Kage die gesamte Infrastruktur sowie das Gesetz. In dem Falle wird das Gesetz durch die Shura Einheit vertreten, die Anbu aus Chiykû.

2. Die Forschung
Zivilisten sind in der Forschung sehr wichtig. In Bergwerke kann man Shinobi mit Doton stecken, aber ein Zivilist ist genauso gut wie ein Shinobi wenn es um das Forschen geht. Aber das Forschen, beziehungsweise die Entwicklung des Dorfes, bezieht sich auf alles was nicht mit Chakra zu tun hat. Neue Bewegungsmittel, neue Arten und Wege Tunnel zu bauen, neue Medizin, Waffenumbauten und so weiter. Das wird alles über Zivilisten geregelt. Auch die Schaffung von Kraftwerken und die Stromversorgung wird durch diesen Bereich geregelt. Der Bereich befindet sich in der Nähe der Hauptstadt, ist aber teilweise über das ganze Reich verteilt, da es in jedem der Viertel einen anderen Teil gibt, indem Entwicklung stattfinden kann.

3. Die vier Viertel (Nord, West, Süd, Ost)
Das Reich ist unterteilt in Vier Viertel, zusammen mit der Hauptstadt und dem Bergwerk. Jedes der Viertel wird von einem Shinobi kontrolliert der als Vertreter des Kage in diesem Bereich fungiert. Die vier Vertreter werden als die "4 Bestien Chikyû's" bezeichnet. Die vier Bestien haben alle jeweils sehr mächtige Fähigkeiten oder eine sehr mächtige Puppe, welche sie perfekt beherschen und kontrollieren. Die Politik und Handhabung der einzelnen Bereiche ist den Vertretern selbst überlassen, sofern der Kage damit einverstanden ist und es das Grundrecht Bevölkerung nicht verletzt. Den Bestien ist es auch erlaubt Schüler aufzunehmen und zu trainieren, außerdem sind sie sowohl für die Wirtschaft, als auch für die Ausbildung der Shinobi in ihrem Bereich verantwortlich.
Die einzelnen Bereiche haben auch eine wichtige Sache die hervorsticht. Jeder der Bereiche ist für einen anderen wichtigen Teil im Staat verantwortlich:

1. Landwirtschaft (Ernährung) [West]
2. Tourismus (Außenpolitik, Unterhaltung) [Ost]
3. Rohstoffgewinnung (Bergwerk) [Nord]
4. Handel (Import, Export) [Süd]



Jeden Monat treffen sich die Vier Bestien, der Kage und der Forschungsvertreter in der Hauptstadt und besprechen aktuelle Ereignisse. Dabei hat der Kage nicht die alleinige Entscheidungsmacht sondern kann von der Masse überstimmt werden. Bei Stichwahlen hat er allerdings 1,5 Stimmen.

Außenpolitisch gibt es aktuell wenig zu tun. Chikyû ist recht abgelegen und wird von den anderen Großreichen unterschätzt. Allerdings kommen trotzdem Besucher nach Chikyû, auch wenn es nicht sehr viele sind.
Tennō Asgar
Zero-Tailed Beast
Zero-Tailed Beast

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 18.05.15

Shinobi Akte
Alter: 34 Jahre
Größe: 2,09 m
Besonderheiten: Wahnsinn


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten