Naruto Atarashi Sho

Ein Naruto Rpg Forum
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Haus Nr. 4 [Saori´s Hexenvilla]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Takahashi Saori
Admin || Bombing Beauty || Highwind Cpt
Admin || Bombing Beauty || Highwind Cpt
avatar

Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 18.05.15

Shinobi Akte
Alter: 30 Jahre
Größe: 1,70 Meter
Besonderheiten: Attentatserfahrung/Einbruch

BeitragThema: Haus Nr. 4 [Saori´s Hexenvilla]   So Nov 08, 2015 8:54 pm

Saori´s Reich
____________________________________

Einige kennen dieses Haus als Hexenhaus, andere als eine verfluchte Villa und wieder andere einfach nur als "Das Haus wo die eine da lebt, du weißt schon, diese komische mit Brille und Bombengürtel." Saori bekam dieses Haus vor 2 Jahren zugewiesen und um ehrlich zu sein ist sie es noch immer am abbezahlen, zum dritten Mal wenn wir genau sein wollen. Schaut man sich das Haus von Außen an, so erkennt man ein doch recht schlichtes Haus, 2 Stockwerke (EG + 1) groß und nach unten hin weiß niemand genau wie es ist, denn einige murmeln darüber, das Saori wohl einmal versucht hat das Fundament einige Stockwerke weiter nach unten zu bringen. Aber eigentlich gibt es nur eine Etage unterirdische, diese jedoch recht groß, immerhin liegt hier ihr allerliebstes Reich, ihr Labor und ihre Bibliothek.

Stockwerk EG: Das Erdgeschoss kann durch die Eingangstür betreten werden und man gelangt somit in einen recht hübsch hübschen und dekorierten Vorraum. Hier steht ein Kleiderständer, ein Kleiderschrank und natürlich das typische Treppchen an dem man seine Schuhe abstellen und bei Bedarf Hausschuhe anziehen kann. Geht man weiter vor, links um die Ecke kommt man in das Wohnzimmer. Eingerichtet wie man es erwarten würden. Ein Fernseher, ein Tisch an dem bis zu 5 Personen Platz hätten, an den Wänden hängen Auszeichnungen, alte Malereien und Shinobi Waffen die lediglich zur Dekoration dienen, sogar Miniaturvarianten der Schwerter von Kiri sind hier zu sehen. Geht man noch einen Raum weiter durch die nächste Tür kommt man auch schon in die Küche. Sie ist modern eingerichtet mit Spülmaschine, Herd, Kühlschrank, einem Pizza Ofen und natürlich unzähligen Kräutern und Pflanzen zum Kochen,alle legal und gesund? Weniger.

Stockwerk 1: Geht man nicht nach links sondern Rechts beim Eingang so kommt man zum Treppengang in den es einmal runter geht und einmal hoch geht. Im oberen Stockwerk ist an sich nicht viel zu sehen, denn hier gibt es lediglich ein Büro mit Computer, einem Fenster, schlicht gehalten mit einer Blume das jedoch nie wirklich benutzt wird, außer zum Blumen gießen. Der zweite Raum den man im ersten Stock finden kann ist ein Badezimmer welches dann doch ab und an einmal in Gebrauch ist. Hier findet man eine große Badewanne die man auch gut für zwei Personen nutzen kann, ein Waschbecken, eine Dusche, rote Teppiche mit Bombenmuster darauf, Fließen an der Wand und es gibt hier, warum auch immer, einen großen Balkon auf dem man sich gemütlich an einem Abend ausruhen kann.

Kellerräume: Die wohl interessantesten Orte in diesem Haus sind eben jene unterhalb der Wohnung, das Labor und die Bibliothek. Man erkennt es sicherlich auch schon auf dem Bild. Der Raum ist zum Großteil aus Holz gearbeitet und an der Wand stehen unzählige Regale mit Flaschen, Büchern, irgendwelchen komischen Dingen in irgendwelchen komischen Behältern und manchmal auch etwas was einen irgendwie beobachtet und ab und an ein Geräusch von sich gibt das nicht existieren sollte.  Noch bestehend aus einigen Tischen auf denen man arbeiten kann, einem Steinaltar und natürlich noch einem separaten Raum in dem man auch Leichen sezieren könnte, Operationen machen kann oder eben sich mal ausruhen könnte. Überall liegen meistens die Sachen verteilt herum, der Topf liegt meist auf dem Boden oder über einer Flamme und etwas brutzelt darin vor sich hin. Der dritte und letzte Raum hier im Keller jedoch ist ein Raum in dem...fast nichts steht. Hier stehen aufgereiht links und rechts jeweils 3 gigantisch große Gläser mit Wasser gefüllt, in denen man gut und gerne einen Menschen unterbringen könnte. Was Saori damit vor hat..fragt besser nicht. 

Ps: Übrigens: Ihr Haus ist vermint und durch Drahtseile an ein hochmodernes Sicherheitssystem angeschlossen das ihr jederzeit angeben kann was los ist, Kamera´s sind auch überall angebracht und nehmen rund um die Uhr alles auf, richtig alles. Solltet ihr also nicht unbedingt explodieren wollen, verbrennen oder sonstiges, klingelt vorher.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Haus Nr. 4 [Saori´s Hexenvilla]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Saori´s & Luciver´s Zimmer
» Cocos Haus

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Atarashi Sho :: RPG Bereich :: Chikyū To :: Hauptstadt :: Wohnviertel-
Gehe zu: