Naruto Atarashi Sho

Ein Naruto Rpg Forum
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Waldige Evententwicklung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ota Forest
Desertforest
Desertforest
avatar

Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 25

Shinobi Akte
Alter: 23
Größe: 1,60
Besonderheiten: Bussard Taijin

BeitragThema: Waldige Evententwicklung   So Jan 24, 2016 4:19 pm

Meine Damen und Herren heute darf ich sie begrüßen um eine Neuheit der Kenjutsuka Perfektion zu präsentieren!

Zuallererst wird Forest eine super nützliche Technik lernen - Outgame

Code:
[b][color=darkgrey]Kuu no Tachi[/color][/b]
[b]Rang:[/b] B Rang
[b]Reichweite:[/b] Nah-Mittel
[b]Chakrakosten:[/b] mittlerer Chakraimpuls
[b]Voraussetzung:[/b] Samurai Ausbildung, Eigenes Chakra im Schwert
[b]Beschreibung:[/b] Eine Technik für jene die wahrlich Eins mit ihrem Schwert sind und es einfach nicht ertragen können von diesem getrennt zu sein. Durch einen kleinen Chakraimpuls der im Schwert gespeichert ist, ist der Samurai in der Lage dieses, sofern er es aus der Hand verliert, durch dieses Chakra schweben zu lassen und zu sich zurück zu bringen, ohne es holen zu müssen, nachdem er einen Chakraimpuls aussendet der auf den im Schwert reagiert. Dieses Jutsu braucht große Konzentration und eine Vorbereitung von mindestens einem Post.

Dabei habe ich an etwa 800-1000 Wörter gedacht






Vorbereitungs Jutsu für die epische Event S-Rang Technik

Code:
[b][color=orange]Fuuton Issen[/color][/b]
[b]Rang:[/b] B Rang
[b]Reichweite:[/b] Nah-Fern
[b]Chakrakosten:[/b] Mittel
[b]Voraussetzung:[/b] Samurai Ausbildung, Hadan + Hadan Release, Issen, Chakraleitende Klinge
[b]Beschreibung:[/b] Die Weiterentwicklung des Issen, hierbei verwendet Forest kein normales Chakra mehr um die Chakrasicheln auf Gegner zu werfen, sondern eine Mischung mit Fuuton Chakra. Der Unterschied zum einfachen Issen ist der, das die Klingen etwas schneller und schärfer sind, außerdem können sie Raiton Techniken bis zum B-Rang neutralisieren, aufgrund der Elementaren Überlegenheit.
Aufgrund ihrer Katana die speziell für das Issen geschmiedet wurden verbraucht sie nur mittlere Chakrakosten und kann sie daher öfters einsetzten als andere.


Auch in etwa 1.000 Wörter wird mit dem nachfolgenden Jutsu beschrieben.



Und nun - während des Events wird sie eine epische neue Technik meistern.


Code:
[b][color=orange]Fuuton - Sukkari dansetsu no Yaiba - Alles zerschneidende Klinge[/color][/b]
[b]Rang:[/b] S Rang
[b]Reichweite:[/b] Nah
[b]Chakrakosten:[/b] sehr hoch
[b]Voraussetzung:[/b] Fuuton, Kenjutsu S-Rang, Chakraleitende Klinge, Körperkraft+Chakrakontrolle mind Mittelfeld, Fuuton Issen
[b]Beschreibung:[/b] Forests ultimative Technik im Kenjutsu hierbei konzentriert sie reines Fuuton Chakra in ihren Katana und davon nicht gerade wenig. Es bildet sich ein extrem feiner, extrem scharfer Chakrafilm um die Waffen. Damit ist es ihr möglich alles, wirklich ALLES zu zerschneiden, was in die Reichweite ihrer Klingen kommt. Wer diesen Angriff abwehren will wird mit Sicherheit seinen Arm oder anderes Körperteil verlieren oder seine Waffe in zwei Teilen vorfinden.
Diese Technik fordert neben viel Konzentration und Chakrakontrolle auch noch eine menge Kraft. Wenn man alles zerschneiden will braucht man immerhin auch die nötige Kraft um z.B. durch ein Stück Stahl hindurch zu kommen, das geht natürlich nicht so einfach als wie mit einem Messer durch Butter. Außerdem hat so ein mächtiger Angriff auch einen weiteren Nachteil. Fuuton Chakra ist sehr aggressiv, eine falsche Bewegung, das Chakra an einem falschen Ort konzentriert und man läuft Gefahr das die hohe Konzentration von Fuuton Chakra auser Kontrolle gerät und man höchste Gefahr läuft seine Chakrabahnen oder sein ganzes Handgelenk mit Fingern auf Zellulärer Ebene zu verletzen.



Soh - 2/3 werd ich im Outgame Bereich schreiben und das Finale meistern kommt dann im Event <3

Ich hab keine Ahnung wieviel der erste Part werden wird, ich werde darauf eingehen wie Forest das Jutsu in der Theorie entwickeln wird, danach die ersten groben Trainingseinheiten mit der konzentration von Fuuton Chakra in einfachen Waffen, danach in den Katana, weiter bis zu verschiedenen Bewegungsmustern. Wieviel das werden wird - keine Ahnung könnten 1.000 Wörter werden können aber auch 2.000+ werden ich weiß es nicht ^^ ich würde einfach mal drauf los schreiben und ihr könnt ja sehen ob das reicht oder nich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Takahashi Saori
Admin || Bombing Beauty || Highwind Cpt
Admin || Bombing Beauty || Highwind Cpt
avatar

Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 18.05.15

Shinobi Akte
Alter: 30 Jahre
Größe: 1,70 Meter
Besonderheiten: Attentatserfahrung/Einbruch

BeitragThema: Re: Waldige Evententwicklung   So Jan 24, 2016 4:35 pm

Da ich dich kenne und weiß das am Ende sowieso wieder mehr Wörter bei raus kommen, als du nun angibst sage ich hier Angaynommen Nr. 1^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Waldige Evententwicklung   So Jan 24, 2016 4:41 pm

Angenommen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Waldige Evententwicklung   

Nach oben Nach unten
 
Waldige Evententwicklung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Atarashi Sho :: Bewerbung :: Bewerbungen :: Charakterentwicklung :: Angenommene Pläne-
Gehe zu: