Atarashi Sho

Naruto RPG # 3 Reiche # FSK 16

Das Atarashi Sho ist ein Rpg Forum das in der Welt des bekannten Anime/Manga Naruto spielt. Wir haben ein FSK Rating von 16, sowie einen FSK18 Bereich. Wir versuchen jedem Mitglied des Forums seine vollsten Möglichkeiten zu gewähren, solange das Konzept in die Geschichte des Forums passt und nichts "zu stark" ist. Unsere Geschichte spielt in einer weit entfernten Zukunft des originalen Manga. Naruto starb vor 1000 Jahren und seit jeher ist vieles geschehen. Die Reiche lebten in Frieden doch dies nicht lange. Kriege die die Welt erschütterten brachten viele Veränderungen und die Reiche überfielen sich nach und nach und so entstand eine neue Weltordnung. Konoha Gakure im Feuerreich nahm das gesamte Blitzreich mitsamt dem Dorf Kumo Gakure ein, Suna Gakure nahm ebenfalls ihren Nachbarn Iwa Gakure und das Erdreich ein und Kiri Gakure? Sie verfielen in alte Gedanken und gründeten erneut den Blutnebel, Chigiri. Wir leben heute, 1000 Jahre nach Naruto´s Tod in schweren Zeiten. Der Krieg ist beendet doch leben wir in einer kalten Kriegsphase. Chikyû jenes Reich das aus Suna und Iwa entstand hat ist das größte Reich. Die Hauptstadt tief unter der Erde verborgen und verbunden durch Tunnel. Konoha Tô das große Dorf des Waldes und letztlich Chigiri das Dorf welches Brutalität und Stärke förderte und einen kleinen Kontinent für sich einnahm.


Team

Saori Junji
Chiyo


[Flashback] Ernennung der Anbu Cpt [Kage Büro]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Flashback] Ernennung der Anbu Cpt [Kage Büro]

Beitrag von Yukihira Sōma am Mo Jun 01, 2015 8:24 pm

Das Büro des Hokage. Man würde denken die Zeit würde vieles verändern. Doch hier sieht es noch immer so aus wie vor 1000 Jahren. ein Büro, Schreibtisch, Schränke, irgendwo geheime Türen und Gänge, ein gigantisches Rundes Fenster aus dem Vorsichtshalber das Glas entfernt wurde und weitere kleine runde Fenster von dem großen Fenster abgehend.

______________________________
Yukihira Sōma
Chorinin // Hi no Kokku
Chorinin // Hi no Kokku

avatar
Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 24.11.14
Alter : 25

Shinobi Akte
Alter: 14 Jahre
Größe: 1,71 Meter
Besonderheiten: Koch Shinobi


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Flashback] Ernennung der Anbu Cpt [Kage Büro]

Beitrag von Gast am Mo Jun 01, 2015 8:49 pm

Es war gerade fünf Uhr Morgens und die Sonne begann am Himmel ihre ersten Fühler zu erstrecken. Die Kunoichi stand bereits vor den Spiegel und war in Allem in ihrer Uniform eingekleidet. Es fehlte nur noch ihre Maske. Ein letzer Herzschlag und schon waren ihre gutmütige sanfte Seite verschlungen worden. Jener Augenblick als sie ihre Maske anlegte. Nur noch ein paar Minuten und ihr Dienst fing an. In letzter Zeit gab es kaum ein privat Leben. Was in letzter Zeit eigentlich schon zur Normaltät zählte. Gerade als sie sich über die Dächer bewegte, schloss jemand zu ihr auf. Ihr Blick richtete sich zur Seite. Sie erhielt eine Botschaft. Sie sollte sich unverzüglich im Büro des Hokagen einfinden. Leicht seufte sie innerlich auf. Richtete ihren Blick nach vorne.

Ich wüsste zu gerne..

Hatte es vielleicht damit zu tun das ihr Anbu Capt. abtreten wollte? Sie kannte keinen fähigeren Anbu als ihn. Es gab keinen der die Anbu je so gut angeführt hatte. Und sie selbst wusste kaum etwas um das Leben des Älteren. Was ansich schon viel zu bedeuten hatte. Nun gut und noch mehr Gedanken gingen ihr durch den Kopf. Doch lange dauerte es nicht. Sie tauchte nun im Büro auf, ging in die Knie und legte ihre Hand auf die linke Brust. Verneigte sich. Sowie es ihr schon in Fleisch und Blut übergeangen war.

"Ihr wolltet mich sprechen?"

Langsam richtete sie ihren Kopf auf und richtete ihren Blick nach vorne. Im Moment herrschte Stille die wie ein Echo erschien. Vielleicht.. Sie schloss und öffnete ihre Augen hinter iher Maske. Es war hr kaum anzusehen was sie eben dachte. Noch irgendeine weitere Reaktion. Ihre Stimme klang monoton. Aber dennoch war sie mit einem Hauch von Respekt erfüllt.
Gast
Gast

avatar


Nach oben Nach unten

Re: [Flashback] Ernennung der Anbu Cpt [Kage Büro]

Beitrag von Yukihira Sōma am Di Jun 02, 2015 3:51 pm

Normalerweise war es nicht üblich das das Oberhaupt des Reiches so früh am Morgen bereits in seinem Büro saß. Ein kräftiger und aromatischer Duft von Kaffee lag in der Luft und zwei Stückchen Zucker landeten in der schwarzen und heißen Flüssigkeit. Am Schreibtisch saß der junge Mann, sein rotes Haar wehte im Morgenwind, der durch das Fenster kam in dem kein Glas eingebracht war. An seinem Körper trug der Hokage sein weißes schwarz gestreiftes Hemd, darüber den braunen Umhang mit Kapuze der seinen Rücken hinab fiel, die schwarze Hose und seine braunen Schuhe beendeten das Outfit. Es gab viel zu tun für Kamito, heute war ein Tag wie kein anderer, heute wurden Entscheidungen getroffen die vieles aussagen würden und vor allem würden diese Entscheidungen viele Leben ändern. "Fragen über Fragen...nur Antworten finden wir keine..." ging es dem Uzumaki durch den Kopf, während er seine Tasse anhob und einen genüsslichen Schluck des Göttertrunks trank. Er brauchte das am frühen Morgen einfach, ohne ging es nicht und seine Laune fiel ins Bodenlose. Heute jedoch durfte dies nicht sein, es war Zeit endlich alles zu regeln, was zu regeln war. Zu lange hatte er sich zurück gezogen, hatte sich seine Identität zurück geholt und vor allem hatte er zu lange damit verbracht sich in Akten und die alten Arbeiten seines Vorgängers einzulesen. Der Rothaarige stand auf, hob seine Hände und formte ein Kreuz mit ihnen. "Kagebunshin no Jutsu." ein leises ploppen war zu hören und kurz darauf tauchte in weißem Rauch gehüllt eine exakte Kopie seiner Selbst auf. Sie sahen sich an, nickten und schon nutzte seine Kopie die Schriftrolle an seinem Gürtel und beschwor seine Anbu Ausrüstung an seinem Körper, jene rote so besonders aussehende Anbu Ausrüstung, zusammen mit der schmuckvollen und schwarzen Anbu Maske, die eine Kombination aus Drache und Fuchs zu sein schien, zumindest erschien das Gesicht mehr wie das eines Fuches, die Augen jedoch drachenähnlich, die Ohren ebenfalls.

Kamito setzte sich wieder hin, seine Kopie, der Anbu Arashi, so hatte man ihn damals unter Codenamen gekannt, stand hinter ihm, wie ein Schutzschild, der braune Mantel an seinem Rücken wehte im Wind. Man erkannte eventuell eine kleine Ähnlichkeit, doch wusste niemand außer dem verstorbenen Kage das der Anbu Arashi der heutige Hokage Kamito gewesen war. Wie ein Zischen war es, als Kamito vor sich die Konturen auftauchen sah, jene Konturen einer jungen Frau, einer Anbu, die Maske auf dem Gesicht, ihre Identität geschützt. Sie ging auf die Knie, legte die Hand auf ihre Brust, begrüßte ihren Kage somit pflichtgetreu und respektvoll. Sein Ebenbild lächelte leicht unter der Maske und nickte ihr leicht zu. Wenn er auch keine echte Person, sondern nur ein Kagebunshin war, so hatte er einen Willen und eine Persönlichkeit und zwar jene von Kamito. "Hallo...ja ich wollte dich sehen..." Kam es nur knapp von Kamito und seine roten Drachenauge, jene Augen einer Bestie die anscheinend die Seele durchblicken konnten, fixierten die ihren unter der Maske, als konnte er ihr Gesicht genau in diesem Moment sehen. Kamito gab dem Anbu Arashi hinter sich das Zeichen, eine kurze Verbeugung und er kam auf Mika zu, gab ihr eine Akte in die Hand und ging zurück, hinter den Stuhl seines Kage, wo er zuvor schon gestanden hatte. "In dieser Akte steht deine nächste Mission wenn man es so nennen kann...es ist eine sehr wichtige Verpflichtung und...nun...sieh erst einmal hinein." Kamito´s Worte klangen warm, seine Augen und seine Mimik jedoch ließen keinerlei Freundlichkeit erkennen oder gar Sympathie, sie erschienen vollkommen kalt. Wieso er so reagierte wusste er nicht, vielleicht wollte er in seiner frühen Zeit als Kage so unantastbar und stark wirken wie nur möglich. In der Akte, sollte sie sie öffnen, würde sie ihre eigene Shinobi Akte vorfinden. Ihr Gesicht, ihren Namen, ihren Rang, ihre Fertigkeiten, alles was über sie bekannt vor, jedes einzelne kleinste Detail und bei eben jenem Rang würde sie eines lesen können, was sich geändert hatte. Anbu Cpt. Diese Akte war Top Secret und normalerweise dauerhaft an einem Ort versiegelt an den lediglich die Anbu Cpt selbst oder der Kage kamen. Arashi stand weiterhin hinter seinem Original, sah jedoch dauerhaft zu Mika. Er hatte oft mit ihr Missionen begangen, hatte sie als gute Kameradin kennen gelernt und wohl auch als Freundin, wenn sie sich auch nie in Persona getroffen hatte, es war strengstens verboten seine Identität preis zu geben auch nicht nach dem Austritt. So hatte der Kage wohl den Vorteil, denn er kannte ihre Identität nun, sie jedoch nicht die Seine.
Yukihira Sōma
Chorinin // Hi no Kokku
Chorinin // Hi no Kokku

avatar
Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 24.11.14
Alter : 25

Shinobi Akte
Alter: 14 Jahre
Größe: 1,71 Meter
Besonderheiten: Koch Shinobi


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Flashback] Ernennung der Anbu Cpt [Kage Büro]

Beitrag von Gast am Di Jun 02, 2015 10:29 pm

Hinter ihm stand ein Anbu der ihr sehr vertraut vorkam. Doch etwas war da. Etwas als würde ihr Instinkt sagen..

Ich kenne ihn..

Sie hatte diesen Anbu schon seit geraumer Zeit nicht mehr gesehen. Doch.. Es traf sie wie ein Blitzschlag. Vor Jahren hatte sie mit ihm zusammen gearbeitet. Ein vertrautes und doch unvertrautes Gesicht. Ihre Gedankengänge schaltetn sehr sehr schnell. Er war ein hervorragender Anbu gewesen. Doch irgendwas ging nicht so mit rechten Dingen zu. Etwas stärte sie an diesem Bild. Und das lies sie einfach denken. Sie erkennte nur das Nicken. Aber nicht das Lächeln unter seiner Maske! Kamito hingegen schien sie mit seinen Augen regelrecht zu fixieren! Es war etwas an der Situation die ihr nicht ganz behagte. Gerade als sie darüber nach dachte, reichte ihr der doch so vertraute Anbu etwas in die Hand. Dieser trat dann wieder zurück. Und auf die Worte des Hokagen warf sie einen Blick in die Akte. Und was darin zu lesen war.. Nun!
Ähmm zuerst schien alles eigentlich normal. Und sie dachte eigentlich was dies nun sollte. Aber dann.. Ihr Gesicht erstarrte. Was man aber nicht sehen konnte. Anbu Captain.. Konnte das möglich und tatsächlich wahr sein? Nein es wahrhaftig! Denn sie wusste ganz genau wie geheim die Akte des Anbu Capt. gehalten wurde. Sie stand nun auf und wie sollte sie nun reagieren? Tausend Dinge gingen ihr durch den Kopf. Angefangen davon welche Verantwortung es war bishin zur Organisation. Auf ihren Schultern lag nun der Schutz des Hokagen, der Schutz über dieses Dorf über dieses Land das Keishi soviel bedeutete.. Und LIna... Lina..
Etwas rutschte nun in ihre sogenannte Grauzone. Dieses Kind bedeutete wirklich alles für sie! Mika würde kaum noch Zeit haben für sie, wenn sie genau dies jetzt annahm. Hinzu kam das Leben vieler Shinobis lag nun in ihrer Hand. Nun wusste die Kunoichi was sie zu tun hatte.

"Es ist mir wahrlich eine Ehre"

Kam es ihr ganz emotionslos über ihre Lippen. Obwohl sämtliche Gefühle nur so geradde topten. Ihr war klar das alte System ihres vorherigen Vorgesetzten funktionierte. Doch brauchte es etwas einen Schliff. Einen Schliff den sie nur aus tiefsten Respekt begehen würde. Doch noch immer störte sie das Bild. Und sie sprach es sehr direkt aus. Sah dabei den Anbu an.

"Ich möchte nicht an dieser Entscheidung zweifeln. Doch ist mir dein Wesen sehr vertraut"


Es war nicht das es ihr an Respekt mangelte. Nein das war es nicht. Doch sie folgte ihren Instinkten. Denn nicht vor kurzem hatte sie einen Kampf bestritten, den sie bestanden hatte. Auch wenn es unter den schwierigsten Bedingungen gewesen war. Und sie zusätzlich ins Krankenhaus brachte./blockquote>
Gast
Gast

avatar


Nach oben Nach unten

Re: [Flashback] Ernennung der Anbu Cpt [Kage Büro]

Beitrag von Yukihira Sōma am Do Jun 04, 2015 11:19 am

Kamito´s Miene war unverändert, er sah sich die Szenerie an. Sein Doppelgänger der seiner Kameradin aus alter Zeit die Schriftrolle reichte, ihre Reaktion darauf. Wahrlich, er konnte ihr Gesicht dabei nicht sehen, doch ein Schock war es sicherlich dennoch. Traute sie dieser ganzen Sache? Sie war eine intelligente Frau und anders als Kamito hatte sie bis heute ihren Dienst bei der Anbu aufrecht erhalten, hatte nicht nur für ihre eigenen Ziele gekämpft sondern auch für den Schutz und das Weiterleben des Dorfes und seiner Bewohner und nun, das wusste Kamito endlich, auch für so manch anderes Mitglied der engsten Personen um sie herum. Welch eine Überraschung es gewesen war als er all dies erfahren hatte. Wer sie war. Ein Waisenkind, aufgezogen in diesem großen Haus in welchem angeblich nur Schwer erziehbare lebten, das Waisenhaus hat keinen guten Ruf, sicherlich begründet, denn in ihm lebten jene Kinder die aus furchtbaren Verhältnissen stammten oder jene die das Pech hatten ihre Familie zu verlieren, niemand dort, nicht einmal die Betreuer dort würden jemals ein Leben führen können wie andere denn irgendetwas fehlte und würde immer fehlen, sie jedoch hatte sich versucht etwas aufzubauen und war dennoch in die Schatten getreten...und nun erforderte es für sie noch mehr Opfer zu bringen, denn als Captain der Einheit würde sie vieles tun müssen, vieles riskieren, vieles aufgeben und gleichzeitig vieles bekommen, denn ihr Einfluss und ihre Möglichkeiten waren größer.
Erst als Mika den Anbu hinter dem Kage an sprach löste sich die strenge Miene des Rothaarigen und auch der Anbu lächelte leicht, es war als hätten sie simultan gedacht und agiert, natürlich es war immerhin zwei Mal die selbe Person. "Du kannst deine Maske abnehmen, Shizuru Mika. Du gehörst nicht länger zu jenen Anbu die nur im Schatten leben dürfen und die kein wahres Privatleben haben dürfen...wobei...du dir da ja mehr oder weniger dennoch eines errichten konntest nicht wahr?" Die Augen Kamito´s blitzten. Es war nicht zu erkennen ob es ein Blitzen böswilliger Art war oder einfach eines das bedeutete, das er sie ertappt hatte. Vielen Anbu war es verboten in ihrem Privatleben etwas zu besitzen und damit waren Familien gemeint. Viele lebten in den HQ´s die über Hi no Kuni verteilt waren, trugen ihre Maske Tagein Tagaus, allerhöchstens in der Dusche wurde sie vielleicht einmal abgelegt, manch anderer, wie es Mika eben auch war jedoch, lebten in ihren eigenen Heimen und führten dort ein Leben als Zivilistin oder Ähnliches, niemals jedoch waren Anbu Shinobi und Schatten zu gleich, es war unmöglich. "Arashi?" Kamito sprach seinen Klon an, dieser nickte nur und nahm langsam auch seine Maske ab und was darunter zum Vorschein kam, würde sicherlich , zumindest für Mika, eine Überraschung darstellen. Die roten Haare die schon zuvor gesehen worden waren, wenn die Frisur auch etwas anders war, extra um einen Unterschied zu zeigen, doch nun sah man auch das noch so junge Gesicht für die 35 Jahre, die roten drachenähnlichen und Bestien artigen Augen und ein sanftes Lächeln. "Lange nicht miteinander zu tun gehabt nicht wahr?" Kam es gleichzeitig von den beiden Rothaarigen, bevor der Anbu sich durch ein Fingerzeichen auflöste und nur noch das Original zurückblieb. "Wenn ich mich vorstellen darf. Mein Name ist wie du weißt Uzumaki Kamito. Du dürftest mich jedoch schon unter dem Decknamen Arashi kennengelernt haben. Ein Anbu Squad Leader und ein Vertrauter deines Vorgängers. Ich bin noch nicht lange Kage...doch denke ich das du die richtige Wahl bist Mika-Senpai. " Letzteres sprach er so leicht und freudig aus, das seine Zunge die er herausstreckte eher wie eine Kampfansage rüber kam als wirklich als Scherz. Kamito zeigte auf die Akte in ihrer Hand und nickte ihr zu, seine Augen zeigten so viele Gefühle auf einmal, so untypischen für einen Anbu oder ehemaligen Anbu, denn eines war klar, viele verloren die Wirklichkeit aus den Augen und hatten Probleme jene Gefühle die sie so stark verbargen und vernichten wollten wieder zu erlangen. Wer Jahrelang vermied zu fühlen, fühlte irgendwann nichts mehr. Der Kage stand auf, sprang über seinen Tisch hinweg und setzte sich breitbeinig auf den Tischrand. "Ich hoffe du nimmst deine neue Stelle an. Ich werde dir natürlich helfen dich einzuarbeiten und dir genaustens sagen was deine Aufgaben sein werden und..." Kamito stoppte kurz und seufzte sehr leise, doch war es eher ein Seufzten das Mitgefühl zeigte und gleichzeitig freudig war. "Und du wirst, auch wenn du dir da Sorgen machst, sogar mehr Zeit mit deiner Kleinen verbringen können." Der Kage streckte sich etwas. Seine Kleidung war alles andere als typisch für seine Position, das musste man feststellen. Es war eher eine typische Kleidung für ihn, doch keinesfalls für den Kage, sein Vorgänger hatte nichts anderes als diese furchtbare Kagekluft getragen die alle als so ehrenvoll betrachteten, doch dieses Ding zu tragen war für den jetzigen Hokage eine Qual, oder zumindest sehr nervig.
Yukihira Sōma
Chorinin // Hi no Kokku
Chorinin // Hi no Kokku

avatar
Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 24.11.14
Alter : 25

Shinobi Akte
Alter: 14 Jahre
Größe: 1,71 Meter
Besonderheiten: Koch Shinobi


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Flashback] Ernennung der Anbu Cpt [Kage Büro]

Beitrag von Gast am Fr Jun 05, 2015 12:22 am

Als sie den Anbu hinter ihm ansprach, sah es so aus als würde der Hokage lächeln. Doch hinter die Maske des anderen Anbu konnte sie nicht sehen. Sie sollte nun ihre Maske abnehmen, wobei ihr kompletter Name gerade fiel. Kurz zögerte sie. Denn wenn sie ihre Maske abnahm, wurde sie zu der warmherzigen Persönlichkeit die sie eigentlich war. Die eigentlich ihre wahre Natur war. Nun legte sie Hand an die Maske und schob sie von ihrem Gesicht.
Im Moment wechselte iihre Augenfarbe. Sie war mehr grün blau, als braun golden. Und jeder der sie kannte, wusste was dies zzu bedeuten hatte. Schon nahm sie seinen letzten Satz wahr und sie übersah nicht das Blitzen in seinen Augen. Stumm blickte sie ihn jetzt fixierend an. Sie konnte einfach nicht gerade anders als mit Ehrlchkeit zu antworten. Denn immerhin kannte er ihr ganzes Leben. Was als Hokage über die eigenen Shinobis nicht unüblich war.

"So ist es"

Arashi..

Diesen Namen kannte sie. Und das jetzt mit klarer Sicherheit. Dieser nahm jetzt seine Maske ab und es war das Gesicht.. Augenblick sah sie ihn und her. Und seine Worte wiederholten sich in ihrem Kopf wieder. In der Tat sie hatten schon lange nichts mehr zu tun gehabt. Mit einfachen Worten konnte man ihr jetzt die Überraschung im Gesicht ansehen.

"In der Tat"

Schon formte der Kagebushin seine Zeichen und löste sich auf. Aufmerksam hörte jetzt die Kunoichi zu was ihr Kamito zu sagen hatte. Das sie den Namen des Hokagen kannte war völlig normal für sie eben genauso. wer wann dieses Amt bekleidete. Es war ein Muss gewesen, da sie sorgfältig die Geschichte dieses Land studiert hatte. Aber der Rest der Information war schon etwas für sich. Sie hob nun ihre Augenbraue, als er sie mit Mika Senpai ansprach und meinte das sie die richtige Wahl war. Zuanfangs lächelte sie noch milde. Aber dieses Löcheln verschwand, als er seine Zunge raus streckte. Wie ernst sollte sie das jetzt nehmen? Sie belies es einfach dabei. Sie musste ihre Emtionen unter Kontrolle halten. Denn dieses Gespräch war noch immer nicht die Unterhaltung zweier Menschen die sich auf dem Markt über irgendwas sprachen. Über den Alltag sprachen. Kurz deutete er auf die Akte die sie in ihrer Hand hielt. Puhh an den Gedanken musste sie sich erst gewöhnen.

Anbu Capt...

Tief antemt schloss sie ihre Augen. Verinnerlichte das Ganze noch einmal. Wobei sie die Akte jetzt schloß. In jenem Moment, als die Kunoichi wieder ihre Augen öffnete, sprang der Hokage mit einem Satz über den Tisch und saß eigentlich nicht wie ein Mann seines Ranges da. Sondern eher wie ein lebensfroher Junge. Lächelnd antwortete sie jetzt.

"Ich nehme mit vollem Respekt an und ich fühle mich durch Eure Unterstüzung gewappnet"

Kurz unterbrach er sich und er seufzte. Sofort meinte er sogar das sie mehr Zeit mir ihrer Kleinen verbringen konnte. Defnitiv war dies eine Aussage die sie über das ganze Gesicht richtig strahlen lies. Es war ein Stück von ihrer wahren Seele die sich offenbarte. Die sie sonst so in ihrem Dienst vermied. Ihre kleine Lina..
Mika wusste zuanfangs nicht warum ihr gerade dieses Mädchen an ihr Herz gewachsen war. Doch mit der Zeit begriff sie es selbst. Das Mädchen brauchte einen Halt. Und ihr steckte so vieles. Vielleicht war es das Gleiche was Keishi in ihr gesehen hatte. Und sie desahlb wie sein eigenes Kind erzog. Immerhin hatte sie sogar seinen Nachnamen geerbt. Nun streckte sich Kamito. Wie es schien musste er ebenfalls mit den Sonnenstrahlen aufgestanden sein.
Gast
Gast

avatar


Nach oben Nach unten

Re: [Flashback] Ernennung der Anbu Cpt [Kage Büro]

Beitrag von Yukihira Sōma am Do Jun 11, 2015 2:30 pm

Es hatte also endlich begonnen. Nach jenen Monaten die er bereits im Amt war konnte er endlich mit all seinen Informationen arbeiten und seine eigene Regierung aufbauen, mit seinen eigenen Beratern und Hauptmännern oder in diesem Falle eben Hauptfrauen. Kamito´s Körper machte einen Ruck um vom Tisch hinab zu gleiten, seine linke Hand griff nach dem Donnergottkunai in seiner Tasche und schon begann er damit zu spielen. Es war vieles geschehen seit er das Leben als Anbu beendet hatte. Er hatte in der Armee gedient, hatte gelernt wie es war als normaler Mensch zu leben, hatte gelernt das es auch andere Mächte gab die nichts mit Stärke zu tun hatten, sondern eher mit reinem Willen und eben jenem Maß an Konzentration und Ehre im Blut, den viele gar nicht kannten und nun...nun war er Kage. Ein Team ausgebildet und ernannt worden nachdem er dieses auf den Weg gebracht hatte. Sein Lebenslauf laß sich sicherlich wunderbar, doch konnten nicht viele hinter die Maske blicken, Mika würde eine der wenigen Personen sein die eben diese Fähigkeit erlangen würden, sie musste sie erlangen denn anders würde sie nicht helfen können, nicht beraten können und nicht mit ihm regieren können.
"Sag wie alt ist sie? Lina oder?" Fragte er blind heraus, sah dabei jedoch nicht zu seiner einstigen Kollegin, sondern ging zum Bücherregal, wo er, weiterhin mit dem Kunai spielten, sich all jene Titel durchlas und ein ganz bestimmtes suchte. Irgendwo musste es doch sein...ach da war es ja. Der Hokage zog an dem Buch, ließ sein Chakra in es hinein fließen und das Bücherregal klappte zur Seite weg und eröffnete die Sicht auf einen Durchgang, den nur wenige kannten. Gut geschützt durch verschiedenste Jutsu war es beinah unmöglich den genauen Mechanismus dahinter zu entschlüsseln. Wenige Schritte machte er in den Gang hinein und kam nach nur wenigen Sekunden wieder heraus, in seinen Händen hatte er eine Schriftrolle, die er kurze Zeit betrachtete, dann jedoch glitten seine Augen zu Mika, sah in die Ihren, die ihm merkwürdig vertraut vorkamen, obwohl sie sich erst heute leibhaftig von Angesicht zu Angesicht begegnet waren, er warf ihr die Schriftrolle zu. "Deine Ausrüstung...Anbu Cpt.." Er sprach leise, ein wenig Ehrfurcht schwang in seiner Stimme mit, wenn er es auch nicht musste. In der Schriftrolle waren typische Utensilien. Eine nagelneue Anbu Ausrüstung, ein neues Katana welches ihren Codenamen eingraviert hatte und einige weitere Utensilien die wichtig für ihre Führung waren. Kamito kam langsam auf sie zu, blieb direkt vor ihr stehen, Nähe...etwas was dem Kage oftmals fremd erschien und doch vertraut, er roch ihr Parfum, sah ihre Augen und fragte sich...ob sie schon immer solch strahlende Augen gehabt hatte, sie war ihm immer so kalt erschienen, nun jedoch schien es strahlend hell wie der Morgen...merkwürdig.
Yukihira Sōma
Chorinin // Hi no Kokku
Chorinin // Hi no Kokku

avatar
Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 24.11.14
Alter : 25

Shinobi Akte
Alter: 14 Jahre
Größe: 1,71 Meter
Besonderheiten: Koch Shinobi


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [Flashback] Ernennung der Anbu Cpt [Kage Büro]

Beitrag von Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte



Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten